INFO
Was vermitteln die Seminare?
  • Fundiertes Fachwissen über Wünsche und Bedürfnisse älterer und behinderter Reisender
  • Entwicklung von praxisorientierten, barrierefreien Produkten und Dienstleistungen
  • zielgruppenorientierte Vermarktung dieser Angebote
  • Anwendung von Servicekonzepten für ältere und behinderte Gäste
  • Markt und Trends - wirtschaftliche Bedeutung des barrierefreien Tourismus
  • Touristische Servicekette
  • Einschlägige Gesetze und Normen
  • Verschiedene Alters- und Behinderungsformen und deren Auswirkungen auf das Reisen
  • Simulationsübungen
  • Anforderungen älterer und behinderter Gäste an Architektur, Gestaltung und Infrastruktur
  • Gute Beispiele für barrierefreie Hotelzimmer, Rezeptionen, Bad/WC-Bereiche, An- und Abreise, barrierefreies Internet und anderes
  • Besonderheiten in der Kommunikation, im Marketing und im Service
  • Informationen zu Schulungen im eigenen Betrieb
  • Schulungsfilm


Marktchancen eines barrierefreien Tourismus nutzen
Grafik im Cartoon-Stil, Rollstuhlfahrer im Urlaub am Meer
Logo Gastfreundschaft für alle